Sicherheitspolitik.

Gerade als Hersteller von sicherheitskritischen Systemen ist sich Knorr-Bremse der sich daraus ergebenden Verantwortung ohne Einschränkungen bewusst. Jeder Einzelne trägt bei Knorr-Bremse die ständige Verantwortung, durch Entwicklung, Fertigung, Gewährleistung und Lieferung höchster Qualität für die Sicherheit der Menschen zu Sorgen, die sich tagtäglich auf die Systeme und Produkte von Knorr-Bremse verlassen. Deshalb hat das Unternehmen klare Leitlinien für die Sicherheitspolitik formuliert:

SICHERHEIT IST EINER UNSERER GRUNDWERTE

Wir übernehmen die Gewährleistung für die Einhaltung der gesetzlich geltenden Sicherheitsanforderungen an die Knorr-Bremse Produkte. Unser Sicherheitsziel ist es, jegliche Störung im Schienenverkehr verursacht durch unsere Produkte zu verhindern.

Wir verpflichten uns, die organisatorischen Voraussetzungen zu schaffen, um dieses Ziel zu erreichen.

Wir setzen uns dafür ein, unsere Produkte und Dienstleistungen fortlaufend zu verbessern.

Wir sind in den maßgeblichen Gremien und Ausschüssen vertreten, um fortlaufend die Anforderungen der geltenden Sicherheitsnormen zu kennen.

PRODUKTSICHERHEIT IST EIN ENTSCHEIDENDER ERFOLGSFAKTOR

Wir setzen uns dafür ein, über die gesamte Lieferkette hinweg sichere Produkte und Systeme zu entwickeln und herzustellen und wollen Maßstäbe in Bezug auf Produktsicherheit in der Schienenfahrzeugindustrie setzen.

Wir engagieren uns dafür, der Technologie- und Marktführer für Produktsicherheit über den gesamten Produktlebenszyklus zu sein.

Wir entwickeln und liefern Produkte und Systeme mit hoher Zuverlässigkeit für den sicheren Betrieb von Fahrzeugen auf Basis der Anforderungen unserer Kunden sowie nachhaltiger Grundsätze.

VERANTWORTUNG UND MITBESTIMMUNG JEDES EINZELNEN SIND MASSGEBLICH

Wir beziehen jeden in die Prozess- und Produktverbesserung ein und fördern ein Umfeld des kontinuierlichen Lernens und der Weiterentwicklung.

Wir akzeptieren, dass wir gemeinsam die Qualität und Sicherheit unserer Produkte zu gewährleisten haben.

Wir profitieren vom Wissen, von der Erfahrung und den Kompetenzen jedes Einzelnen über globale Unternehmen und Kulturen hinweg.

Uns ist bewusst, dass jeder von uns ein “Safety Gate“ ist und nur Produkte und Ergebnisse, die den gesetzlich geltenden Sicherheitsstandards sowie den Anforderungen unserer Kunden entsprechen, unseren Arbeitsplatz verlassen dürfen.

Kontakt

Knorr-Bremse AG
Moosacher Straße 80
80809 München
Deutschland
Gerhard Bauer Leiter Corporate Security

Downloads / Druckversion