Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutzpolitik.

Knorr-Bremse verpflichtet sich als weltweiter führender Hersteller von Brems- und On-Board Stystem für Schienen- und Nutzfahrzeuge zum verantwortungsvollen Handeln. Indem das Unternehmen hohe Standards im Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz etabliert, verbessern wir die Lebensqualität unserer Mitarbeiter und wirken positiv auf unser gesellschaftliches Umfeld ein.

GESUNDHEITS-, ARBEITS- UND UMWELTSCHUTZ SIND GRUNDWERTE.

Wir sorgen für eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung, und beugen gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Verletzungen vor.

Wir verpflichten uns zum Erhalt unserer Umwelt durch einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und Energie. Wir unterstützen die Beschaffung energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen.

Wir verpflichten uns zur Minimierung oder Vermeidung von Beeinträchtigungen für Mensch und Umwelt, die von unseren Prozessen, Dienstleistungen und Produkten ausgehen. Zudem sind wir bestrebt, die Energieeffizienz unserer Produkte in Herstellung und Anwendung kontinuierlich zu steigern.

Wir erfüllen stringent gesetzliche Vorschriften und Regeln im Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz.

Wir erstellen unternehmenseigene Standards, sofern gesetzliche Vorschriften nicht adäquat schützen oder fehlen.

GESUNDHEITS-, ARBEITS- UND UMWELTSCHUTZ SIND INTEGRIERTE ERFOLGSFAKTOREN.

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Produkte und Dienstleistungen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.

Wir integrieren Gesundheits-, Arbeits-, Energie- und Umweltbelange in unsere Geschäftsprozesse und unser Produktdesign durch eine konsequente Unterstützung bei der Entwicklung und Verbreitung sicherer und umweltfreundlicher Technologien.

Wir verpflichten uns zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Leistungen in den Bereichen Gesundheit, Arbeitssicherheit, Energieeffizienz und Umweltschutz indem wir messbare Ziele verfolgen und kommunizieren und die notwendigen personellen, technologischen und finanziellen Ressourcen bereitstellen.

Wir fördern einen konstruktiven Dialog mit unseren Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden, Behörden und der Öffentlichkeit hinsichtlich der Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltauswirkungen unserer Produkte und Verfahren.

Wir entwickeln und unterstützen Lieferanten und Vertragspartner unser Verständnis unternehmerischer Verantwortung anzunehmen.

INDIVIDUELLES VERANTWORTUNGS- UND PFLICHTBEWUSSTSEIN SIND ENTSCHEIDEND.

Wir gehen keine Kompromisse ein, wenn die Risiken für Gesellschaft, Kunden und Mitarbeiter im Hinblick auf Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz unzumutbar sind.

Wir sehen alle Führungskräfte in einer besonderen Verantwortung für die Umsetzung dieser Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz-politik, insbesondere als Vorbilder und Motivatoren für ihre Mitarbeiter.

Wir profitieren von den Erfahrungen unserer Mitarbeiter und beziehen sie in Verbesserungsmaßnahmen zum Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz mit ein.

Wir betrachten die Einhaltung dieser Politik als unternehmerischen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt für künftige Generationen.

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern auf allen Unternehmensebenen, dass sie Verantwortung entsprechend dieser Verpflichtung übernehmen.

Kontakt

Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH
Moosacher Str. 80
80809 München
Deutschland
Antje Domning HSE Professional

Downloads / Druckversion