Lokomotiven: Die Lastesel des Schienenverkehrs.

Ob unendliche Güterzüge mit mehreren Lokomotiven in Nordamerika, die transsibirische Eisenbahn in Russland oder europäische Intercity-Anwendungen – vorne braucht es einen Lastesel, der den Zug zieht. Lokomotiven kommen so unterschiedlich daher, wie die Einsatzszenarien von Zügen. Knorr-Bremse bringt jahrzehntelange Erfahrung mit.

Auf Basis von oft modularen Konzepten entwickeln die Hersteller individuelle Lösungen für kundenspezifische Anforderungsprofile. In Europa, wo ein großer Teil der Schienenverkehrswege elektrifiziert ist, kommen meist elektrisch angetriebene Lokomotiven zum Einsatz. In Nordamerika sind Lokomotiven in der Regel mit dieselelektrischen Antrieben ausgestattet. Für Betreiber, die ihre Loks flexibel einsetzen gibt es Mehrsystemlokomotiven, die die unterschiedlichen Antriebskonzepte kombinieren.

KONTAKT

Moosacher Str. 80
80809 München
Deutschland
Vertrieb Systeme für Schienenfahrzeuge Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH

Übersicht

Werfen Sie einen Blick auf unser Produktportfolio!

Luftbeschaffung / -aufbereitung

Air Dryer 'DrySupply Max' & Compressor 'PistonSupply Eco'

Luftbeschaffungssysteme bereiten die für das Bremssystem und weitere Subsysteme nötige Druckluft auf. Ihre wesentlichen Komponenten sind Schraubenkompressoren 'ScrewSupply' oder ölfreie Kompressoren 'PistonSupply Eco' sowie Lufttrockner mit adaptiver Steuerung 'DrySupply Max'. Auslegung und Leistung richtet sich nach der Leistungsklasse der jeweiligen Lokomotive.

Drehgestellausrüstung

Bogie Equipment

Die Drehgestellausrüstung setzt den Bremsbefehl des Fahrzeugführers konkret um – durch die Bremskraft wird Bewegungs- in Wärmeenergie umgewandelt. Bei Lokomotiven geschieht dies über Radbremsscheiben 'ProDisc Wheel' sowie die kompakte Bremszangen 'WheelAct'.

Friction Technologies

Friction Technology

Mit seinem umfangreichen Reibmaterial-Portfolio ist Knorr-Bremse in der Lage, Bremsbeläge speziell auf die Anforderungen von Lokomotiven hin zu entwickeln. Es stehen Bremsbeläge auf Sinter-Basis (Ultrapads) inklusive Flexpad zur Verfügung sowie Beläge auf organischer Basis (Propads). Organische Bremsklötze (Ultrablocks) sind neben dem UIC- auch für den AAR-Markt verfügbar.

Bremssteuerung

'MotionLead family'
Pantograph Control
Brake Control, Wheel Slide Protection

Die Anforderungen an Lokomotivenbremssteuerungen sind enorm, steuern sie doch den Bremsvorgang von Güterzügen mit tausenden Tonnen Gewicht. Speziell für Lokomotiven entwickelte Bremssteuerungen sind modular aufgebaut und für alle wesentlichen weltweiten Schienenverkehrsstandards verfügbar. Der Pantograph wird von der Stromabnehmerregelung gehoben und gesenkt. Unterwegs drückt sie ihn präzise gegen die Fahrleitung.

Sandungssysteme

Sandungssystem

Das Ziehen schwerer Züge auf rutschigen Schienen ist eine Herausforderung. Sandungssysteme ermöglichen es dem Antriebssystem die Zugkräfte auch unter schlechten Umweltbedingungen umzusetzen. Aufgebaut sind die Systeme aus Sanddosieranlagen, Sandrohrheizungen, Sandstandskontrolle, Sandkasten und -deckel sowie der Sandflussüberwachung.

Wischsysteme / Waschsysteme

Windscreen Wiper 'VisionLead Electric' and 'VisionLead Pneumatic'

Scheibenwisch- und Waschsysteme sorgen für freie Sicht beim Lokomotivführer. Die Systeme bestehen aus Wischerantrieben, -armen und -blättern, Steuergeräten, Bedienelementen, Waschwassertanks und -pumpen sowie Regensensoren.

Leittechnik / TCMS

HMI
Smartio®, WSP3
Router, Vehicle Control Unit, Threat Detection Solution, Switch

Zugsteuerungs- und Managementsysteme (TCMS) sind das technologische Rückgrat moderner Lokomotiven. Sie verbinden die Subsysteme untereinander sowie mit der zentralen Fahrzeugsteuerung und sind ganz spezifisch auf unterschiedlichste Kundenanforderungen zugeschnitten. Mittlerweile integrieren sie leistungsfähige Systemdiagnose-Tools, smarte Flottenmanagementsysteme sowie den Gleitschutz WSP3. Das Defense-in-Depth Angriffserkennungssystem TDS erkennt Cyber-Bedrohungen bereits im Anfangsstadium.

Klimasysteme

HVAC System

Natürlich sind auch Lokomotivführer an ihrem Arbeitsplatz auf ein angenehmes Raumklima angewiesen. Auf dem Dach montiert oder ins Dach integriert setzten ausgefeilte und zunehmend umweltfreundliche Klimasysteme den Wunsch konkret um.

Elektrische Systeme

Auxiliary Power Supply

Leistungsstarke Lokomotiven werden immer komplexer. Damit steigen auch die Ansprüche an ihre Energieversorgung. Die Maxime bei ihrer Auslegung heißt: bedarfsgerechte Energieversorgung. Knorr-Bremse integriert Antriebsausrüstungen sowie zahlreiche elektronische und elektrische Komponenten sowohl für Lokomotiven-Plattformen, als auch in Form von kundenspezifischen Gesamtpaketen aus einer Hand.

Leistungselektrik

Ecometer
High Speed Circuit Breaker
Brake Resistor

Für den Betrieb von Lokomotiven sind unzählige elektromechanische und elektrische Steuerungskomponenten unabdingbar. Schalter, Trenner und Widerstände werden auf das individuelle Anforderungsprofil hin ausgelegt.

Digitale Lösungen

Rail Vision Camera
iCOM

Globalisierung, Urbanisierung, Energieeffizienz und Sicherheit: Mit neuen Funktionalitäten, beispielsweise der kameragestützten Umfeld- und Hinderniserkennung (Rail Vision), verschafft die Digitalisierung dem Bahnverkehr eine herausragende Stellung. Die Digitalen Lösungen von Knorr-Bremse ebnen dabei den Weg.

Services

Jede Lokomotive ist mit ihrem eigenen, unverwechselbaren Profil unterwegs. Entsprechend individuell ist der Bedarf an Serviceleistungen für Wartung, Überholung und Reparatur ihrer Subsysteme. Im Mittelpunkt steht ein für jede Anforderung maßgeschneidertes Servicepaket.