Güterwagen: Stützpfeiler des Warenverkehrs.

Güterwagen gibt es komplett offen, mit festen oder beweglichen Dächern. Als Flachwagen für witterungsunempfindliche Güter, flexible Transportwunder mit umklappbaren Borden oder Container-, Kühl-, Kessel- oder Selbstentladewagen. Ob für Hersteller oder Betreiber – Knorr-Bremse ist der Partner der Wahl.

Kein Einsatzgebiet, für das Hersteller nicht längst den passenden Güterwagen entwickelt hätten. Güterwagen sind die Stützpfeiler des modernen Warenverkehrs. Dass sich Güterwagen 50 Jahre und länger im Betrieb befinden können ist keine Seltenheit. Ihre einfache und robuste Bauweise macht es möglich. Bislang sind Güterwagen noch gänzlich analog unterwegs – ohne Elektrik, mit handbedienten Wagenfunktionen und hohem Rangieraufwand. Umso engagierter wird die Elektrifizierung und Digitalisierung der Güterwagen durch Hersteller und Betreiber vorangetrieben. Die große Herausforderung dabei: Die Kompatibilität mit den analogen Wagen.

KONTAKT

Moosacher Str. 80
80809 München
Deutschland
Vertrieb Systeme für Schienenfahrzeuge Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH

Übersicht

Werfen Sie einen Blick auf unser Produktportfolio!

Drehgestellausrüstung

Drehgestellausrüstung

Die Drehgestellausrüstung setzt den Bremsbefehl des Fahrzeugführers konkret um – durch die Bremskraft wird Bewegungs- zu Wärmeenergie. Bei Güterwagen geschieht dies über spezielle Güterwagenbremsaktuatoren.

Bremssteuerung

KE Valves
Derailment Detector

Die Bremssteuerung sorgt mit dem Güterwagensteuerventil 'KE Classic' für eine optimale Verteilung der Bremskraft über den gesamten Güterzug hinweg. Als eine Option, stellt ein integrierter Entgleisungsdetektor höchste Sicherheitsstandards für Güterzüge mit Gefahrgut sicher.

Friction Technologies

Friction Technology

Mit seinem umfangreichen Reibmaterial-Portfolio ist Knorr-Bremse in der Lage, Bremsklötze speziell auf die Anforderungen von Güterzugwagen hin zu entwickeln. Es stehen organische Problocks für den UIC-Markt (LL- und K-Klötze) sowie den AAR-Markt zur Verfügung.

Digitale Lösungen

Güterwagen fahren analog. Die Feststellung war in der Vergangenheit so sicher, wie das Haltesignal vor belegtem Gleis. Knorr-Bremse stößt auch in diesem Fahrzeugsegment die Tür zur Digitalisierung auf. Das erklärte Ziel: Höhere Effizienz über die gesamte Transportkette.

Services

Jeder Güterwagenbetreiber ist mit ihrem eigenen, unverwechselbaren Profil unterwegs. Entsprechend individuell ist der Bedarf an Serviceleistungen für Wartung, Überholung und Reparatur seiner Bremssysteme.