Instandhaltungspolitik RailServices.

WIR LIEFERN AUSGEZEICHNETE INSTANDHALTUNGSLÖSUNGEN FÜR ALLE RAIL ANWENDUNGEN. Vom LRU* bis hin zum kompletten Fahrzeug - um die Kundenflotte über den gesamten Lebenszyklus am Laufen zu halten.

Im Rahmen unserer RailServices Vision möchten wir bevorzugter Lösungsanbieter sein und erfüllen die Kundenanforderungen an sicherheitsrelevante und zuverlässige Produkte und Services. Wir wollen uns zusammen mit unseren Kunden erfolgreich auf eine gemeinsame WIN/WIN Strategie konzentrieren.

Wir sind an einer langfristigen Partnerschaft mit unseren Kunden interessiert. Wir unterstützen unsere Kunden mit unseren Ersatzteilen in Original-Qualität und mit unserem umfassenden Service. Damit können ihre Fahrzeuge den gesamten Lebenszyklus von 40 Jahren und länger betrieben werden.

Wir helfen unseren Kunden, die Qualität ihrer Instandhaltungsprozesse zu erhöhen und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und ihre Marktposition auszubauen.

Mit Hilfe unseres globalen Service-Netzwerkes bauen wir unsere Instandhaltungs- und Service-Kompetenzen in den jeweiligen Regionen nahe beim Kunden auf.

Unsere Service Center fokussieren sich – in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden – auf hohe Verfügbarkeit, schnelle Reaktionszeiten und kurze Durchlaufzeiten.

Unser Leistungs-Portfolio deckt den gesamten on- und off-board-Bedarf – wunschweise auch für Fremdprodukte – für die Instandhaltung von LRU’s, Systemen bis hin zu kompletten Fahrzeugen ab.

Wir unterstützen unsere Kunden durch bedarfsgerechte Kundenschulungen mit Fokus auf effiziente Instandhaltung, Erhöhung der Fahrzeugverfügbarkeit und zur Reduzierung der Life Cycle Kosten.

Wir haben die Kundenwünsche im Visier. Eine hohe Kundenzufriedenheit ist uns wichtig. Diese ermitteln wir regelmäßig in engem Kontakt mit unseren Kunden und arbeiten an einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse und Leistungen.

Unsere Instandhaltungsprozesse entsprechen dem weltweit gültigen Knorr-Bremse Produktions-System (KPS). Durch Verwendung der identischen technischen Unterlagen, Spezifikationen und Test-Equipments wie für OE wird weltweit Erstausrüster-Qualität für die Instandhaltung sichergestellt.

Unsere Instandhaltungspolitik findet Anwendung auf die in der EU-Verordnung 445/2011 genannte ECM Instandhaltungserbringungsfunktion. Die ECM Funktion ist hierzu in unserer Matrixorganisation und im KB Rail Excellence Management System abgebildet, eine regelmäßige Überprüfung und Bewertung findet statt. Zudem sind KPIs etabliert, um die Zielerreichung nachzuhalten.

Unser Ziel ist es, eine nachhaltige und ausgezeichnete Instandhaltungs-Kompetenz und Instandhaltungs-Qualität sicher zu stellen. Unsere RailServices Academy konzentriert sich auf eine hervorragende Qualifizierung unserer motivierten und engagierten Mitarbeiter.

* LRU = Line Replaceable Unit = auswechselbare Einheit

Kontakt

Moosacher Str. 80
80809 München
Deutschland
RailServices Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH

Downloads / Druckversion